Was ist Low-Carb und wie ernähre ich mich richtig?

Low-Carb steht für eine Ernährungsumstellung, in der die Kohlenhydrate in der Nahrung reduziert werden. Low-Carb ist eine englische Abkürzung und steht für „Low Carbohydrates“ (Reduzierung von Kohlenhydraten). Kohlenhydrate sind Zuckermoleküle, die wir mit der Nahrung aufnehmen. Sie sind die Energielieferanten für unseren Körper und extrem wichtig für alle Stoffwechselprozesse, bis hin zum Zellenaufbau.

Allerdings sind unsere Nahrungsmittel, die wir in Supermärkten bekommen, voller Kohlenhydrate und versorgen uns mit mehr Energie (Zucker), als wir eigentlich benötigen. Wird zu viel Energie aufgenommen, werden die nicht genutzten Kohlenhydrate aufgespalten und im Fettgewebe des Körpers gespeichert. Außerdem entsteht der Effekt, dass bei kohlenhydratreicher Ernährung das Verlangen nach mehr Energie ausgelöst wird. Durch das „Auf“ und „Ab“ des Blutzuckerspiegels wird dem Körper ein Mangel signalisiert. Der Insulinspiegel steigt und sorgt dafür, dass ein vermehrtes Verlangen nach Kohlenhydraten entsteht.

Die Kombination aus kohlenhdyratreicher Nahrung, die immer und überall verfügbar ist und die unzureichende Bewegung im Alltag sorgt für die größte Gesundheitsgefahr der Neuzeit. Übergewicht und Diabetes.

 

Low-Carb statt No-Carb

Durch die Reduzierung der Kohlenhydrate in der Nahrung wird der menschliche Organismus dazu verleitet, nicht mehr auf die schnellen Energielieferanten im Blut zurückzugreifen, sondern auf das Fettgewebe im Körper. Low-Carb Ernährung setzt deshalb auf Reduzierung von Kohlenhydraten und nicht auf den vollständigen Verzicht. Kombiniert wird dieses optimal mit einer ganzheitlich ausgewogenen und gesunden Ernährung, die im besten Fall noch mit ausreichender Bewegung komplimentiert wird.

Abschließend ist zu sagen, dass nicht nur auf die Kohlenhydrate geachtet werden sollte, sondern auf eine gesamtheitliche Ernährungsumstellung. Nur so kann das Wunschgewicht langfristig gehalten werden und im Einklang mit der körperlichen und mentalen Gesundheit realisiert werden.